BIO-Kräutermischung Entschlackung

Art-Nr.
100108H1

Zur Entschlackung von Leber, Nieren und Lymphsystem

Unterstützen Sie die Entgiftung Ihres Pferdes

         

Von dipl. Tierheilpraktikern entwickelt und empfohlen


BIO-Kräutermischung Entschlackung
BIO-Kräutermischung Entschlackung
Sommer-Spezialpreis -15%
Sommer-Spezialpreis
45,90CHF / pro Kg im Beutel
Unser alter Preis  54,00CHF (Sie sparen 8,10CHF)
Das Angebot endet am 31.08.2018.

zzgl. Versand
Staffelpreise
Ab 5 Kg45,90CHF - Sie sparen 8,10CHF
Ab 10 Kg44,30CHF - Sie sparen 9,70CHF
Auf Lager. Lieferzeit 2 - 5 Werktage *Auf Lager. Lieferzeit 2 - 5 Werktage *


BIO-Kräutermischung Entschlackung

Eine Entschlackungskur hilft dem Körper dabei, sich von angesammelten Schlacken und Giftstoffen zu befreien. Es ist somit eine der wichtigsten Mischungen unserer Zeit  und hilft mit Schafgarbe zusätzlich, das Immunsystem zu stärken und so zur Wiederbelegung der Vitalität beizutragen. 

 

Haben Sie schon einmal nachgedacht Ihr Pferd zu entschlacken, respektive zu entgiften? Es ist Grundsätzlich nie verkehrt, den körperlichen Stoffwechsel zu Unterstützen, besonders im Frühling und Herbst wo der Organismus durch die Umstellung von Fell- und Wetterwechsel auf Hochtouren läuft. Der Einsatz (von leider immer mehr) chemischen Düngermitteln sowie Herbizide und Insektizide belasten die sensiblen Organe unserer Pferde gewaltig. 

Müdigkeit, Leistungsdepression sowie Agression und Unwilligkeit können ein Indiz dafür sein, dass Leber und Niere nicht ihre volle Leistung erbringen. Auch hormonelle Disbalancen, beschwerden im Bewegungsapparat wurden häufig in diesem Zusammenhang beobachtet. 

Vielfach wird hier leider erst zu spät entgegengewirkt, dann wenn erste Symptome über die Haut wie z.B. Hautirritationen, Sommerekzem oder Mauke zum Abbild kommen. Aus diesem Grund empfehlen wir im Frühling und im Herbst eine 4-6 Wöchige Entschlackungskur durchzuführen. Für eine ideale Futterverwertung ist ein intakter Stoffwechsel die Grundlage. Die Gesundheit und Leistungsfähikeit des Pferdes kann erheblich gesteigert werden

--------

Disclaimer:

Diese Kräutermischung ist kein tierärztliches Arzneimittel, sondern ein Ergänzungsfuttermittel. Dieses Produkt ersetzt nicht den Gang zum Tierarzt! 

Grosspferde: 50 g - 80g/Tag, Kleinpferde 30 g -50g / Tag.
 
Dem täglichen Futter beimischen. Ideal angefeuchtet oder als Teeauszug. Kräuter und Sud verfüttern.
 
Während mindestens 2 Wochen! Wir empfehlen eine Kurdauer von 4 - 8 Wochen für beste Resultate.

Artischocke, Brennessel, Hauhechel, Kapuzinerkresse*, Klebkraut, Löwenzahnkraut, Meerrettichwurzel*, Schafgarbe, Wegwarte, 3 pflanzliche Aromastoffe  in speziell abgestimmten Gewichtsanteilen. 

*= kein BIO

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch