Arthrose beim Pferd

Arthrose beim Pferd - Wir stellen die Gesundheit wieder her

Horseandmore hat sich der Gesundheit Ihrer Pferde verschrieben.

Dabei ist uns eine sanfte Heilung ebenso wichtig wie Ihnen.Horseandmore vertraut daher auf die Phytotherapie, also die Pflanzenheilkunde. Unsere Produkte sind frei von künstlichen Zusätzen und stehen auf der höchsten Qualitätsstufe.

Leidet Ihr Pferd an einer Arthrose, ist Horseandmore an Ihrer Seite.

 

Arthrose beim Pferd - Was ist das?


Der Begriff Arthrose kommt aus der medizinischen Fachsprache und geht auf das griechische Wort „arthron“ zurück. Das bedeutet schlicht „Gelenk“. Bei einer Arthrose liegt also in einem Gelenk ein Problem vor – das gilt sowohl in der Humanmedizin, als auch in der Veterinärmedizin. Die Veterinärmedizin beschäftigt sich mit dem Tier als Patienten, weshalb Arthrose beim Pferd in diesen Medizinzweig fällt.

Die Arthrose beim Pferd führt wie beim Menschen und allen anderen Tieren zu einem Verschleiss des Gelenks. Es kommt zu Verformungen und damit zu Schmerzen bei der Bewegung und einer allgemeinen Bewegungseinschränkung.

Arthrose beim Pferd - Wie entsteht sie?


Mit dem natürlichen Alterungsprozess verschleissen auch die Gelenke. Das ist in einem gewissen Rahmen normal. Bei der Arthrose jedoch geht der Gelenkabbau über die Norm hinaus. Beim Pferd gibt es verschiedene Ursachen für eine Arthrose. Am wahrscheinlichsten ist eine übermässige Belastung. Sportpferde bekommen eine Arthrose durch den anspruchsvollen Einsatz oft bereits in jungen Jahren. Doch auch eine angeborene oder durch einen Unfall erworbene Fehlstellung kann beim Pferd eine Arthrose auslösen. Als Ursache ebenfalls denkbar ist die Osteoporose oder eine Arthritis.

Arthrose beim Pferd bekämpfen – Unsere Produkte


Die Natur hält gegen Arthrose beim Pferd viele nützliche Wirkstoffe bereit. Ein wichtiger Nährstoff für gesunde Gelenke ist beispielsweise Chondroitinsulfat. Die natürliche Versorgung mit diesem Nährstoff nimmt beim Pferd im Alter oder durch hohe Beanspruchung ab. Dem kann durch entsprechende Zufütterung entgegengewirkt werden.

Ebenfalls sinnvoll ist die Zugabe von Hydrolysat-Pulver. Es handelt sich dabei um einen Wirkstoff, der das Kollagengerüst im Gelenkknorpel unterstützt. So kann einer Arthrose beim Pferd vorgebeugt und eine bereits begonnene Arthrose verlangsamt werden.

Horseandmore hält noch viele weitere Naturheilmittel bereit, die beim Pferd angewandt werden können und die die Gesundheit beziehungsweise die Genesung unterstützen. Sind Sie an unseren Produkten interessiert, besuchen Sie uns und unseren Online-Shop im Internet auf www.horseandmore. Im Menü führt Sie der Punkt „Unsere Produkte“ direkt in unser breitgefächertes Sortiment. Wählen Sie aus den Produktkategorien den Punkt „Bewegungsapparat“, wenn Sie etwas gegen Arthrose beim Pferd unternehmen möchten.

Arthrose beim Pferd - Unser Service


Wir von Horseandmore sind nicht nur ein Verkäufer von Naturheilmitteln für Ihre Tiere, sondern sehen uns auch als Dienstleister. Vermuten Sie Arthrose beim Pferd, suchen Sie die richtige Nahrungsergänzung, oder haben Sie detaillierte Fragen, so sprechen Sie uns einfach darauf an. Wir beraten Sie unverbindlich und stellen unser Wissen rund um Arthrose beim Pferd gern zu Ihrer Verfügung.

Arthrose beim Pferd bekämpfen – mit Horseandmore